Das Album "A Last Farewell" jetzt vorbestellen, ab dem 30.11.2018 erhältlich!

Nach langer, harter Arbeit können wir Euch nun den Termin zum Release des Albums "A Last Farewell" mitteilen. Das Album ist ab dem 30.11.2018 erhältlich. Ab jetzt könnt ihr das Album in unserem Shop vorbestellen.

 

Hier geht's zum Shop: Online-Shop

GONZO'S FRIENDS

Gonzo’s Friends waren 10 Jahre die Begleitband von Josip „Gonzo“ Krolo. Harald Schneck: keys , bass, voc (u.a.Marius Müller-Westernhagen, Six Was Nine, Produzent von Harald Juhnke, Jule Neigel u.v.m.), Fabian Michel: guit. voc (Bro‘Sis, No Angels, Jennifer Rush, Dj Bobo, Karel Gott,The Busters) und Stefan Breuer: dr ( Bro‘Sis, No Angels, Vanilla Ninja, Schramme11, The Busters) waren das ideale Fundament für die manchmal exzentrischen, immer eindrucksvollen Darbietungen und musikalischen Ideen des Ausnahmesängers Gonzo. Der Newcomer in der Band, Michael Breitschopf, konnte bei „Jugend Musiziert“, mit seinem „Duo Tirando“ und als Solo- Künstler erste Meriten als Fingerpicking-Spezialist auf der Akustischen Gitarre und am Gesang einheimsen.


Gonzo’s Friends stehen für handwerklich und künstlerisch hochwertige Covermusik, der in jedem Takt anzumerken ist, dass Komponisten und Songwriter am Werk sind, die zwar „nachspielen“, aber ihr komplettes künstlerisches Potential einbringen, unterhaltsam, mit Tiefgang, nie banal.


Das dokumentieren auch die zahlreichen hochkarätigen Gäste, mit denen die Band immer wieder auftritt ( Sydney Youngblood, Dante Thomas, Lisa Bund, David Hanselmann, Rolf Stahlhofen, Christian Herzberger u.vm.).

Aktuelles

Offizielle Facebook-Seite

Ein Großer verlässt die Bühne

Liebe Angehörige, Freunde, Kollegen, Wegbegleiter und Partner von Gonzo,

der 3. Mai 2018 war ein schwarzer Tag für uns alle und der erlittene Verlust ist kaum zu ermessen und zu realisieren. Zu präsent ist Gonzo immer noch durch all die Spuren, die er hinterlassen, durch die Marken, die er gesetzt hat. Er hat sein Umfeld und seine Zeit maßgeblich geprägt, er wollte immer gestalten, statt den Dingen ihren Lauf zu lassen.
Ein besonders markantes Zeugnis seiner Produktivität und seiner Intuition ist seine Band. Alles, was in den letzten 10 Jahren bei unseren gemeinsamen Auftritten geschah trug Gonzos Handschrift, er war es, der Band und Gastmusiker so auswählte, dass die Chemie stimmte, er schmeckte das Ganze ab und würzte bei Bedarf etwas nach. Gonzo war ein Künstler und "Gonzo'N'friends" sein Werk.
Ein Werk, das seine Qualität auch das eine oder andere Mal dadurch unter Beweis stellen musste, dass es ohne seinen Meister zu funktionieren gezwungen war, sei es wegen unvermeidbaren Terminkollisionen oder weil Gonzo wegen Krankheit nicht anwesend sein konnte.
In diesen Fällen traten wir als "GONZO'S FRIENDS" auf und dieser Name nahm uns in die Pflicht.
Das Werk eines Künstlers nach seinem Tod zu zerstören wäre ein herzloser Akt des Vandalismus.
Wir haben beschlossen, als "Gonzo's friends" weiterhin Musik zu machen, Leuten zu geben, was Worte nicht sagen können, ohne Gonzo, aber so, als ob er nachts am Telefon fragen würde: "Jungs, wie war's?" Und so, dass wir mit gutem Gewissen sagen könnten: "War super, Chef!"

Eure "GONZO'S FRIENDS"
Harry, Fabi, Stefan, Michi


Kontakt und Booking

Für Bookinganfragen und Allgemeines können Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.