Aktuelles

Offizielle Facebook-Seite

Ein Großer verlässt die Bühne

Liebe Angehörige, Freunde, Kollegen, Wegbegleiter und Partner von Gonzo,

der 3. Mai 2018 war ein schwarzer Tag für uns alle und der erlittene Verlust ist kaum zu ermessen und zu realisieren. Zu präsent ist Gonzo immer noch durch all die Spuren, die er hinterlassen, durch die Marken, die er gesetzt hat. Er hat sein Umfeld und seine Zeit maßgeblich geprägt, er wollte immer gestalten, statt den Dingen ihren Lauf zu lassen.
Ein besonders markantes Zeugnis seiner Produktivität und seiner Intuition ist seine Band. Alles, was in den letzten 10 Jahren bei unseren gemeinsamen Auftritten geschah trug Gonzos Handschrift, er war es, der Band und Gastmusiker so auswählte, dass die Chemie stimmte, er schmeckte das Ganze ab und würzte bei Bedarf etwas nach. Gonzo war ein Künstler und "Gonzo'N'friends" sein Werk.
Ein Werk, das seine Qualität auch das eine oder andere Mal dadurch unter Beweis stellen musste, dass es ohne seinen Meister zu funktionieren gezwungen war, sei es wegen unvermeidbaren Terminkollisionen oder weil Gonzo wegen Krankheit nicht anwesend sein konnte.
In diesen Fällen traten wir als "GONZO'S FRIENDS" auf und dieser Name nahm uns in die Pflicht.
Das Werk eines Künstlers nach seinem Tod zu zerstören wäre ein herzloser Akt des Vandalismus.
Wir haben beschlossen, als "Gonzo's friends" weiterhin Musik zu machen, Leuten zu geben, was Worte nicht sagen können, ohne Gonzo, aber so, als ob er nachts am Telefon fragen würde: "Jungs, wie war's?" Und so, dass wir mit gutem Gewissen sagen könnten: "War super, Chef!"

Eure "GONZO'S FRIENDS"
Harry, Fabi, Stefan, Michi


Kontakt und Booking

Für Bookinganfragen und Allgemeines können Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.